Datenschutz

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

gemäß § 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

1. Firma als verantwortlichen Stelle

XECURIS GmbH & Co. KG, Tronitz 1, 04720 Großweitzschen

2.1. Geschäftsführerin der verantwortlichen Stelle

XECURIS Verwaltungs GmbH
Vertreten durch die Geschäftsführer: Sebastian Lohr, Thomas Hoyer

2.2. Beauftragte Leiter der Datenverarbeitung

Herr Uli Kurze

2.3. Datenschutzbeauftragter

Externer Datenschutzbeauftragter: Herr Jens Protze

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Beratungshaus Jens Protze
Jens Protze
An der Hauptstr. 4a
04720 Döbeln OT Neugreußnig

Tel.: +49 (0) 3431 611343
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

4. Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Tätigkeiten mit Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und ggf. Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Nutzung und Betreibung von IKT-Anlagen und zur Wahrnehmung des unternehmerischen Handelns
Personalverwaltung: Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechtlicher Verpflichtungen.
Zollbehörden: Zollabfertigung und Erfüllung steuerrechtlicher Verpflichtungen zu Warenein- und –ausfuhren.

5.1. Betroffene Personengruppe(n)

Auftraggeber sowie Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten der Kunden, eigene Dienstleister und Lieferanten, eigene Mitarbeiter

5.2. Daten oder Datenkategorien

Name und Adresse, sowie Kontaktpersonen, Angaben zu Bankverbindung, Geburtsdatum und -name, Beruf, Arbeitsverhältnis, Einkommens- und Familienverhältnisse, Güterstand, Steuernummern, Umsatzsteuer-Identifikationsnummern, Angaben zu Sozialversicherungsnummer, Konfession, Gesundheitsdaten soweit dies zur Erledigung des Auftrags oder zur Vertragsabwicklung erforderlich ist.
Im Bereich der Personalverwaltung werden zusätzlich Angaben zur Qualifikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Bankverbindung, Abmahnungen, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert.

6.1. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

Intern zuständige Sachbearbeiter sowie externes Datenverarbeitungszentrum (envia TEL in Leipzig, 1 und 1 in Montabaur, Newsletter: CleverReach in Oldenburg, Lizenzen: Microsoft ), Finanzbehörden, Personalabteilung, Buchhaltung als externer Dienstleister (KOLDI) und Steuerberater (D.Eschler und E.Wetzig in Waldheim), Sozialversicherungsträger sowie weitere Kooperationspartner der XECURIS GmbH & Co. KG

6.2. Besonderheiten für Empfänger von Daten und deren Bearbeitung

Alle Mitarbeiter der XECURIS GmbH & Co. KG werden jeweils einmal jährlich auf die Wahrung des Datengeheimnisses und des Datenschutzes nach §5 BDSG sowie auf die besondere berufsständische Verschwiegenheit verpflichtet. Die Kooperationspartner, auch Lieferanten und Dienstleister, sind durch analoge gesetzliche Regelungen ebenfalls zu entsprechender Verschwiegenheit verpflichtet.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten und -fristen dem nicht entgegenstehen. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen. Die XECURIS GmbH & Co. KG wird Daten vollständig löschen bzw. die Löschung beauftragen. Auf die Arbeitsanweisung „Prüfen und Löschen von Daten“ wird an dieser Stelle referenziert.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb EU/EWR)

Begründet durch die Zusammenarbeit mit Partnern in den USA (Florida) und der Schweiz findet die Übermittlung persönlicher Daten in Drittstaaten statt. Datenübermittlungen zwischen Deutschland und den USA (Florida) erfolgen ausschließlich an Partner mit Nachweis der Listung im US-Handelsministerium und den damit verbundenen Beitritt zum Safe-Harbor-System. Die Datenübermittlung zwischen Deutschland und der Schweiz erfolgen ausschließlich an Partner mit Nachweis der Einhaltung des Datenschutzgesetzes durch den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten der Schweiz. Die vorgenannten Nachweise werden durch die verantwortliche Stelle 1x jährlich geprüft.

9. Allgemeine Beschreibung

Die XECURIS GmbH & Co. KG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um verwaltete Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Auf das XECURIS - Sicherheitskonzept wird hier verwiesen.
Im Detail bedeutet dies, dass datenschutzrelevante Angaben auf gesicherten Systemen in Deutschland gespeichert werden. Betreiber der Infrastruktur ist die envia TEL in Leipzig. Zugriffsmöglichkeiten durch die envia TEL sind auf die Wartung der Anbindung und der RZ-Umgebung begrenzt.

10. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Herr Jens Protze
Tel.: +49 (0) 3431 611343
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.



Hinweise zum Datenschutz

Als Betreiber der Webseiten www.Trading-PC.com und www.Trading-PC.de nehmen wir (XECURIS GmbH & Co. KG, Tronitz 1, 04720 Großweitzschen) den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf diesen Webseiten nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

XECURIS GmbH & Co. KG erhebt und speichert automatisch in seinen Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für XECURIS GmbH & Co. KG nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir beraten Sie gern
BeratungSie möchten mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren?
LiveZilla Live Chat Software